Michail Schischkin Marc Djizmedjian

Das Mentorat diente der Vorbereitung zur Publikation: Autor und Mentor arbeiteten vor allen Dingen an Formfragen bei diesem aus unzähligen Dialogstücken bestehenden Text.

Projet

Michail Schischkin und Marc Djizmedjian arbeiteten an einem Romanprojekt in Dialogform. Der Roman, ein intimes Kammerspiel, erzählt die Geschichte eines heimlichen Paars. Die Frau ist mit einem Schriftsteller verheiratet, der Mann lebt allein. Man trifft sich in der Wohnung des Mannes, liebt sich, redet. Derweil schreibt der Ehemann der Frau an einem Roman über Ehebruch. Hat sein Buch mit dem Paar zu tun? Was weiss der Schriftsteller? Was nicht?

Text (PDF)